Das Enneagramm der Projektentwicklung

 

Vielen Menschen ist das Enneagramm* als ein Werkzeug zur Entwicklung der Persönlichkeit und zur eigenen Entfaltung bekannt. Der Kreis mit den 9 Punkten hat aber noch weitere Qualitäten. So bezeichnen die einzelnen Punkte auf dem Kreis verschiedene Stationen, die alle Arten von Vorhaben und Projekten durchlaufen. Ob ich nun eine Urlaubsreise plane, ein Unterstützungsnetzwerk für Geflüchtete aufbaue oder ein Geschäft kreiere. Ich selbst konzipiere und struktiere z.B. auch meine Seminare mit Hilfe des Enneagramms. Die Reise auf diesem speziellen Rad beginnt mit der Absicht dies oder jenes zu tun und endet mit dem Abschluß des Vorhabens - sofern wir die Herausforderungen auf dieser Reise meistern. Oder wir uns nicht aus guten Gründen gegen die Fortsetzung entscheiden.

Schon mal vom Chaos-Punkt gehört? Durchlebt ganz sicher!

In diesem Workshop werde ich anhand konkreter Beispiele die Bedeutung der einzelnen Stationen vermitteln und die komplette Reise durch das Rad beschreiben. So können wir mit Hilfe dieses Rades auch feststellen, auf welcher Station / an welchem Punkt wir uns momentan mit unseren derzeitigen Projekten befinden. Und warum wir dort vielleicht festhängen und was es braucht um weiter zu kommen.

In Kleingruppen werden wir erste Erfahrungen damit machen ein Vorhaben entlang des Rades zu entwickeln, den Prozess zu verstehen und unser Wissen zu vertiefen.

Zum Abschluß des Workshops machen wir ein Ritual mit dem wir Unterstützung für unseren nächsten Schritt einladen.

 

Ich selbst bin begeisterte Anwenderin dieses Werkzeugs. Oft hat es mir den Alltag allein dadurch erleichtert, dass ich verstanden habe wo ich gerade stehe - auch in meinen individuellen Prozessen.

Ich freue mich sehr darauf, dass Wissen über dieses wertvolle Werkzeug weiter geben zu dürfen.

 

 

* Enneagramm bedeutet wörtlich übersetzt "Kreis mit 9 Punkten" und wurde in der alten spirituellen Tradition der Sufis entwickelt.

 

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Datum: Samstag 27.05.2017

Uhrzeit: 10.00 – 19.00/19.30

Ort: Innenraum, Landsberger Allee 61, 10249 Berlin

Kosten:  100,- € / erm. 80,- € (vorab auf’s Konto oder bar vor Ort, Bankverbindung s.u.)

 

Anmeldeschluss ist Freitag, 12.05.2017

 

 

Bankverbindung:

Birgit Erhardt

GLS Gemeinschaftsbank

IBAN: DE52 4306 0967 1162 4505 01

BIC: GENODEM1GLS

 

zurück